Thema: "Erinnerungen - Ein Licht leuchtet für immer"

Eine Stimme, die vertraut war schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

 Gebet

„ Lasst uns den Tag beginnen, in der Gewissheit, gehalten und geborgen zu sein in einer Liebe, die uns nicht schützt vor allen Risiken und Schäden, vor Leid und Sterben, doch uns trägt.“

Dr. Norbert Copray, Philosoph und Diplom Theologe

Meditatiostext:

 

Eines Tages traf ich meinen Herren und beklagte mich bei Ihm über das große und schwere Kreuz, was er mir auferlegt hatte. Er hörte sich meine Klage an und sagt: „ Jeder hat ein Kreuz zu tragen, aber wenn du möchtest, nehme ich dir dein Kreuz ab und zeige dir etwas.“

Ich war einverstanden und folgte ihm in eine große Halle: Dort lagen viele Kreuze. Große, kleine, schwere und leichtere. Der Herr sprach zu mir. „ Such dir ein neues Kreuz aus.“ Ich tat was mir gesagt wurde und probierte verschiede Kreuze an. Das eine war zu klein, ein anderes zu groß und zu schwer, ein drittes passte nicht so recht auf meinen Rücken und drückte sehr.

Ich probierte noch ein letztes Kreuz, es passte und war gut zu tragen. Der Herr sprach: „ Schau dir das Kreuz genau an.“ Ich betrachtet das Kreuz was mir so gut passte und musste feststellen, es war mein Kreuz, welches mir bisher eine große Last war. Da schaute der Herr mich an und sagte: „Jeder hat von mir das Kreuz bekommen was zu ihm passt und was er zu tragen fähig ist.“

 

Kerzengang:

E rinnerung an unsere Kinder

R uhe finden

I in der Liebe zu ihnen

N och einmal ihren

N amen sagen, ihn hören

E in Klang, der unser Herz bewegt

R ituale leben

U m die Nähe zu spüren, die

N ähe von unseren

G eliebten Kindern

 

 

 

 

Für jedes verstorbene Kind wird eine Kerze angezündet. Die bekannten Kinder werden mit Namen genannt.

 

Gedenken an alle Sternenkinder dieser Welt und im besonderen an:

 

Alexander

Andre

Andreas

Anna

 

Dorothee

 

Jascha

Johanna

Justin

 

Lena Katharina

Louis

 

Mario

Markus

 

Saskia

Simon

 

Thomas

 

Rene´

Pinwand:  Herzenswünsche

Wünsche, Fürbitten oder Gedanken zum Thema Erinnerungen der Gottesdienstteilnehmer auf einer Pinwand.

Fürbitten

Gott, alle undere Lieben, die gestorben sind,

bleiben unserem Herzen nah.

Wir danken dir für alles Schöne, was wir miteinander erleben durften,

als Eltern und Familie, als Freunde und Gemeinde.

Das hat unser Leben mitgeprägt und wird auch immer bleiben.

Unsere verstorbenen Kinder, Geschwister und Freunde sagen uns,

dass wir bewusst am Leben teilnehmen sollen.

So hätten sie es bestimmt gerne.

Gott, hilf uns dazu,

schenke uns die Kraft, die wir brauchen.

Wir bitten dich, erhöhre uns.